I (Almost) Got Away With It
  • Donnerstag 00:25 Uhr

Nach ihren Taten versuchen Verbrecher, Spuren zu verwisch

Nach ihren Taten versuchen Verbrecher, Spuren zu verwischen und sich auf ihrer Flucht nicht schnappen zu lassen. Diese Doku-Serie rekonstruiert Fälle, in denen die Täter fast der Justiz entkommen konnten.

Staffel 5 / Folge 13
Sendedaten
Donnerstag, 30. März,
00:25 bis 01:15
|Mittwoch, 29. März,
22:40 bis 23:30
|Mittwoch, 29. März,
20:05 bis 20:55

Jonathan Roda ist ein Ganove, der schon viele Leute um ihr Geld gebracht hat. Er gibt sich als Musikproduzent oder Modelscout aus, will grosse Karriereträume gegen Vorkasse ermöglichen und plündert dann die Konten seiner Opfer. Eines Abends macht er sich in einer Bar an die hübsche Lacy heran, um sie zu einer Modelkarriere zu überreden. Da ihre misstrauische Mutter Rae daneben steht, umgarnt er zunächst sie: Er überredet die frisch geschiedene Frau, ihre Ersparnisse in ein getürktes Immobiliengeschäft zu stecken. Doch als sich Jonathan mit ihren 60.000 Dollar aus dem Staub macht, startet Rae eine mörderische Jagd auf den Betrüger.

Weitere Folgen

Staffel 5 / Folge 14
Sendedaten
Mittwoch, 29. März, 23:30 bis Donnerstag, 30. März, 00:25
|Mittwoch, 29. März,
20:55 bis 21:50

In diesem Special von “Mein (fast) perfektes Verbrechen“ macht die Polizei Jagd auf drei flüchtige Frauen, die einiges auf dem Kerbholz haben und vor keiner Gewalttat zurückschrecken: Kaysie Dudley, die unter dem schlechten Einfluss ihrer manipulativen Mutter steht, hat eine alte Witwe ausgeraubt und ermordet. Brenda Wynn, eine Drogendealerin mit äußerst hitzigem Temperament, fordert von ihren Leuten absolute Loyalität. Als sie einer ihrer Männer hintergeht, startet Brenda einen Rachefeldzug. Juanita Liebman will ihren Freund beeindrucken und beteiligt sich an einem brutalen Verbrechen, das einen völlig unschuldigen Mann das Leben kostet.

Staffel 5 / Folge 15
Sendedaten
Mittwoch, 29. März,
21:50 bis 22:40

Dennis Wayne Hope arbeitet als schlecht bezahlter Nachtportier in einem Albertsons-Supermarkt. Als er eines Tages unerwartet gefeuert wird, fasst der 20-Jährige einen Plan: Er will seinen Ex-Arbeitgeber um die Tageseinnahmen bringen. Nachdem Hope seinen alten Van zum Werttransporter umgerüstet, ID-Card und Fahreruniform besorgt hat, ist der Rest ganz einfach. Arglos händigen ihm die Angestellten einen Koffer mit 80.000 Dollar aus. Jetzt hat der junge Mann Blut geleckt und begeht einen bewaffneten Raubzug nach dem anderen. Dabei geht es ihm weniger ums Geld als um den Kick des Augenblicks. Alles läuft bestens, bis Hope eine attraktive Frau kennenlernt.

Staffel 5 / Folge 13
Sendedaten
Donnerstag, 30. März,
00:25 bis 01:15
|Mittwoch, 29. März,
22:40 bis 23:30
|Mittwoch, 29. März,
20:05 bis 20:55

Jonathan Roda ist ein Ganove, der schon viele Leute um ihr Geld gebracht hat. Er gibt sich als Musikproduzent oder Modelscout aus, will grosse Karriereträume gegen Vorkasse ermöglichen und plündert dann die Konten seiner Opfer. Eines Abends macht er sich in einer Bar an die hübsche Lacy heran, um sie zu einer Modelkarriere zu überreden. Da ihre misstrauische Mutter Rae daneben steht, umgarnt er zunächst sie: Er überredet die frisch geschiedene Frau, ihre Ersparnisse in ein getürktes Immobiliengeschäft zu stecken. Doch als sich Jonathan mit ihren 60.000 Dollar aus dem Staub macht, startet Rae eine mörderische Jagd auf den Betrüger.