Hard Time
  • Sonntag 19:20 Uhr
Schonungsloser Blick hinter die Kulissen von Hochsicherheitsgefängnissen in den USA.

Mehr als zwei Millionen Menschen leben in den USA im Gefängnis. In einer Welt mit ganz eigenen Gesetzen. Doch es sind nicht zwangsläufig die Regeln der Staatsmacht, die hier gelten. Gangs ziehen auch innerhalb der Knastmauern ihre Fäden. Die Macher der Doku-Serie haben ein Jahr den Alltag hinter Gittern begleitet.

Staffel 4 / Folge 2
Sendedaten
Sonntag, 25. Februar,
19:20 bis 20:15
|Sonntag, 25. Februar,
22:00 bis 22:55

Wenn Frauen hinter Gittern landen, wird’s oft laut und gewalttätig. Drogendealerinnen treffen auf Mörderinnen, ehemalige Geschäftsführerinnen auf arbeitslose Jugendliche. Bis zur Verkündung des Strafmaßes vergehen oft Monate. In dieser Zeit müssen sich die Frauen irgendwie arrangieren. Einige von ihnen leben förmlich auf. Die eigenen Kinder haben sie ans Jugendamt verloren; dafür kümmern sie sich jetzt um wesentlich jüngere Mitgefangene.

Staffel 4 / Folge 3
Sendedaten
Sonntag, 25. Februar,
20:15 bis 21:05
|Sonntag, 25. Februar,
22:55 bis 23:45

Im grössten Gefängnis von Las Vegas findet ein Feldversuch statt: Bestimmte Häftlinge werden nicht in Zellen untergebracht, sondern in grossen Gemeinschaftsräumen. Dieses Vorgehen ist aus der Not geboren: Der Hochsicherheitstrakt wird renoviert. Und so sind es nicht die kleinen Fische, die ihr Leben in der Gemeinschaft organisieren müssen, sondern die richtig schweren Jungs und Wiederholungstäter. Da bleibt Ärger nicht aus ...

Staffel 4 / Folge 4
Sendedaten
Sonntag, 25. Februar,
21:05 bis 22:00
|
Sonntag, 25. Februar, 23:45 bis Montag, 26. Februar, 00:45

Auch nach der Verhaftung gehen Liebe und Lust weiter, ob durch Briefe oder durch Telefonate. Prostitution ist ebenfalls keine Seltenheit. Doch nicht immer wartet der Partner in der Freiheit. Manchmal sind beide inhaftiert, und haben es dadurch umso schwerer, miteinander zu kommunizieren.